Meine Blog-Liste

Samstag, 12. März 2011

Neue Kleider für die Mama

Hallo ihr Lieben, die, die ihr meinen Blog verfolgt. Ich war in den letzten Tagen wieder fleißig und möchte das euch auch gleich zeigen. Dieses Mal habe ich nur für MICH genäht. Entstanden ist eine Svea (Farbenmix), ein Römö (Farbenmix)und ein Jeansrock aus meiner alten Lieblingsjeans. Die habe ich wirklich bis zum Ende getragen. Sie hatte ein riesen Loch am Knie, schon einen ziemlich dünnen Hintern und nun ging sie auch noch im Schritt kaputt. Sie wurde also jetzt UNTRAGBAR *schnief* Eigentlich habe ich mich schon mit dem Gedanken befasst sie nun in die Tonne zu geben, oder eine Tasche daraus zu nähen, bis ich mich mit einer lieben Nähfreundin getroffen habe und mir im Gespräch die Idee kam, daraus einen Rock zu nähen. Das Loch im Knie wurde abgeschnitten, das Loch im Schritt wurde versteckt, nur für den Hintern mußte ich mir etwas einfallen lassen. Er mußte einfach wieder verstärkt werden, denn sonst würde ich auch den Rock nicht mehr lange tragen. Das ist jetzt daraus geworden Ich habe jetzt Sterne, als Verstärkung für den Hintern, aufgenäht. Und damit ich nicht nur auf dem A.... dicke Sterne sitzen habe, habe ich einige Sterne mehr aufgenäht und nach vorne rum gezogen. Als Abschluß und Eyecatcher gab es einen glitzer Stern, von Farbenmix, mit drauf.
Ich bin wirklich SEHR zufrieden mit dem Rock und ich habe ihn schon fleißig getragen.

Nun zu meinen anderen 2 Werken. Ich habe sie extra aus einem günstigen "Probestoff" genäht um zu sehen, wie der Schnitt sitzt.
Die Svea, mit Stoff vom blau-gelben Möbelhaus
Und noch ein Römö

Herzlichen Glückwunsch für die, die bis hier gekommen sind :-)
Einen schönen Abend wünsch ich euch

Eure Mirja

Kommentare:

  1. Alles super geworden, aber der Römö gefällt mir am besten! Hast du schön gemacht!
    LG
    Mirakado

    AntwortenLöschen
  2. Der Römö ist toll geworden! Und die Idee mit der Jeans ist klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Jeansrock ist ja total schön geworden. Muss das wohl auch in Angriff nehmen. Aber das mit den STernen ist vielleicht auch ne schöne "REttung" für meine Lieblingsjeans. Weil ich hätte tatsächlich drei Hosen die ich in Röcke umwandeln müsste. Das probier ich echt mal aus.
    Danke dafür und den tollen Stich muss ich auch mal testen.
    Dicker Kuss und bis bald
    Deine Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Der Jeansrock ist wirklich toll geworden.

    Den Stoff vom Schweden habe ich mir auch geholt, weiß aber noch nicht ganz genau, was draus werden soll.

    PS eine Tafel Schokolade für dich, schau auf meinem Blog

    LG Anja

    AntwortenLöschen